Donnerstag, 12. Juli 2012

Himbeerzeit....



Die erste Charge Himmbeermarmelade habe ich am Samstag gekocht.
Heute folgte die zweite...
seit 3 Wochen ernte ich jeden Tag
eine kleine Schüssel der leckeren Früchte.
Der angesetzte Rumtopf bekommt auch hier und da etwas ab
und
für die Kinder bleibt auch genügend zum naschen übrig.
Mei ist das schön...

Wünsche Euch einen gemütlichen Donnerstagabend

herzlichst Antje

Kommentare:

  1. Oh wie lecker ,Himbeermarmelade!!!!!Jam ,jam.....
    Ich liebe Himbeermarmelade!!!!!
    Die Beeren sind aus deinem eigenen Garten?
    Hast du es gut..
    Hey,ich freu mich wieder von dir zu lesen!!!!
    Liebe Grüße,Silke

    AntwortenLöschen
  2. <hey,du ,aber das gildet doch nicht,du bist doch schon eingetragen oder nicht?????
    Ist dein anderer Blog denn gelöscht????
    Natürlich freue ich mich total ,dankeschön,du LIEBE!!!!!!!!!!
    Hoffentlich trägt sich jetzt keiner mehr aus...
    Jetzt freu ich mich,juhu,ich habe eine null.....
    Viele liebe Grüße schickt dir Silke...

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Antje,

    ich liefere das frischgebackene Brot und die handgerührte Butter und du die Himbeermarmelade? Dann noch eine Tasse frisch aufgebrühter Kaffee... Wo treffen wir uns?

    Ich mag so gerne Himbeeren, doch leider kränkeln meine Himbeeren und Brombeeren seit ein paar Jahren im Garten. Wenn ich deine Bilder sehe, läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Toll gemacht!

    Liebe Grüße

    Carola

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Antje,

    mmh, wie lecker ... Himbeeren gehören zu meinem Lieblingsobst. Wir haben dieses Jahr auch wieder viele Himbeeren ernten können. :-)

    Liebe Grüße
    und ein schönes Wochenende
    Petra Michaela

    AntwortenLöschen

Nette Worte zum Post